ÖPNV Sozialticket

Demo für den Nulltarif

Am 6. Dezember tagte im Nürnberger Rathaus der VGN-Vorstand. Das Bündnis gegen Nulltarif veranstaltete dazu eine Kundgebung.

Überzeugungsarbeit

Auf dem Weg durch die Stadt

Während der Kundgebung wurden die Passanten dazu aufgefordert, als Weihnachtsgeschenk für Markus Söder Postkarten auszufüllen. Er hatte ja versprochen, ein 365€-Jahresticket auszufüllen und die Postkarten sollen ihn an sein Versprechen erinnern und ihn auffordern, es nicht erst im Jahr 2030 umzusetzen.

Das Ziel des Bündnisses „Nulltarif im VGN“ ist aber – wie der Name schon sagt – nicht ein günstiges Ticket, sondern der Nulltarif in allen Öffentlichen Verkehrsmitteln. Machbar ist das, es fehlt nur leider der politische Wille.  Dafür, dass der sich schnell einfindet, engagiert sich das Bündnis weiterhin.

Bilder © Gustl Ballin

More from ÖPNV Sozialticket

Nulltarif im Stadtrat

oder eher nicht…  aber es gab eine lange Diskussion, das ist ein großer Erfolg. Früher wurden die Atzelsberger Erhöhungen einfach so durchgewunken. Trotzdem sind wir natürlich nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Wir haben einen offenen Brief an die Verantwortlichen geschickt: … weiterlesen

Nulltarif im VGN – jetzt!

Das hatten wir auf unseren T-Shirts stehen, als wir heute gemeinsam mit Nürnberg für den Nulltarif demostriert haben. Unsere Aktionen nehmen Fahrt auf: Wie angekündigt starteten wir  am U-Bahn-Ausgang Schickedanzstraße. Eindringliche Reden hielten André Baumgartner, Philipp Steffen und Stephan Stadlbauer. … weiterlesen

Parking Day 15.9.

Am Freitag, den 15.9. ist PARKING DAY . Wir haben ein breites Bündnis gebildet und wir nehmen uns die Fürther Freiheit. Wir bringen unsere Liegestühle mit, ein paar Pflanzen, eine Schaukel und eine Tischtennisplatte, ein Volleyballnetz und viele Fahrräder. Es … weiterlesen