Soziales

Aktion Wärmewinter

Gegen die Kälte, sowohl die physische als auch die soziale, haben die evangelischen Kirchen in Deutschland und die Diakonie die „Aktion Wärmewinter“ gestartet. Niemand soll allein durch die Kälte gehen müssen. Die Kirchen und Diakonien öffnen ihre Türe, erweitern ihre bereits vorhandenen Hilfsangebote und versuchen, Einfluss auf die Politik zu nehmen, damit besonders den Armen geholfen wird. Wir haben einige Links zusammengestellt, unter denen es mehr Informationen gibt:

https://www.diakonie.de/diakonie-nachrichten

https://www.bayern-evangelisch.de/aktion-waermewinter-landeskirche-diakonie.php

https://www.heilig-geist-fuerth.de/wie-die-weihnachtszeit-zum-waermewinter-werden-kann

St. Paul verweist auf die Spendenmöglichkeit für einen Notfallfonds: https://www.sankt-paul.de/

More from Soziales

Alte Feuerwache

Zur Unterstützung von „Fürth Ort“ haben wir zusammen mit dem Friedensforum und der FEI einen Brief an die Verantwortlichen der Stadt geschrieben: Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Frau Dr. Ammon, sehr geehrte Frau Lippert, sehr geehrte Damen und Herren … weiterlesen