SoFo-Treffen

Aus dem Sozialforum vom 28. Juni 2018

Themen waren:

1. Wohnungsfrage

2. Ludwig-Erhard-Haus

3. Flüchtlinge

4. Nulltarif/Fahrpreiserhöhungen

5. Friedensgruppe

6. Parking Day

7. Altersarmut

Das  ausführliche Protokoll wird  an die TeilnehmerInnen des SoFo-Verteilers verschickt.

More from SoFo-Treffen

Aus dem Sozialforum vom 26.4.2018

Und wieder haben wir von einem neuen Gentrifizierungsopfer erfahren: Ein Haus in der Mondstraße soll wohl entmietet werden. Wir werden das natürlich genau beobachten und so gut es geht den MieterInnen helfen. Um unsere Anliegen in die Öffentlichkeit zu bringen, … weiterlesen

Aus dem Sozialforum vom 22.Februar 2018

Es stand wieder mal viel auf der Tagesordnung. Interessant natürlich, dass jetzt plötzlich von der Bundesregierung das Thema „kostenloser ÖPNV“ auf den Tisch kommt. Da hat endlich mal jemand auf unsere Anregungen gehört! Erlangen hat sich gleich für den Modellversuch … weiterlesen

Aus dem Sozialforum vom 25.1.2018

Unser erstes Sozialforum-Treffen dieses Jahr, und es geht weiter, wie das letzte aufhörte, mit der Wohnungsnot. Die Linke hat im Stadtrat den Antrag zur Leerstandssatzung gestellt, er ist aber noch nicht behandelt. Damit sich trotzdem was tut, wollen wir Adressen … weiterlesen

Sozialforum vom 28.12.2017

Das Jahresend-Sozialforum haben wir wie jedes Jahr zum Feiern und Unterhalten genutzt. Vorher haben wir noch beschlossen, die Anti-Siko-Aktion in München zu unterstützen. Mehr stand diesmal nicht auf der Tagesordnung, so konnten wir uns gleich auf unseren reich gedeckten Tisch … weiterlesen

Aus dem Sozialforum vom 30.11.2017

Wie immer: Wohnungsnot!!! Für die BewohnerInnen der Pfisterstraße wird die Lage immer kritischer. Eine Familie mit fünf Kindern hat die Kündigung zum Jahresende und weiß nicht, wohin. Deshalb haben wir beschlossen, einen offenen Brief an die Stadt zu schicken. Die … weiterlesen

Aus dem Sozialforum vom 26.10.2017

Wie immer war die Wohnungsfrage ganz oben auf der Tagesordnung. Schließlich ist für Samstag eine Demo geplant. Da die WBG über die Wohnfürth lieber Eigentumswohnungen statt Sozialwohnungen baut, wird uns das Thema auch noch länger auf Trab halten. In der … weiterlesen

Aus dem Sozialforum vom 31.9.2017

Wie immer waren wir fleißig: Zuerst standen letzte Vorbereitungen zur Kundgebung „Solidarität mit der Pfisterstraße“ und die Nachbesprechung des ParkingDays auf dem Plan. Weil Wohnen ja leider immer ein Thema ist, haben wir schon die nächste Demo geplant. Diesmal geht … weiterlesen