Fukushima-Gedenken am 11.3.2019

Wie jedes Jahr haben wir auch diesmal die Anti-Atom-BI beim Gedenken an die Katastrophe von Fukushima vor 8 Jahren unterstützt. Viele wissen es gar nicht, dass das schon die vierte Atomkatastrophe war, nach Lucens 1969, Three Mile Island 1979 und Tschernobyl 1986. Einer schlimmer als der andere. Trotzdem  wird an der Atomenergie festgehalten. In Deutschland trödelt man sich heraus, man hört auch schon wieder Stimmen, die auf Atom „für den Klimaschutz“ setzen. Deshalb müssen wir wachsam sein und für den Ausstieg kämpfen, gegen den fünften Unfall, gegen alle weiteren, gegen die atomare Verseuchung und für eine umweltverträgliche Energieerzeugung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Captcha eingeben! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.